Digitale Beteiligung

Städtebauliche Entwicklung Obere Donaustraße 23-29

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Wegeführung

Von wo nach wo würden Sie das Areal im Alltag queren wollen?

Aufgrund der Größe des Areals ist aus städtebaulicher Sicht ein öffentlicher Fußweg zur Verbindung mit dem umliegenden Grätzel notwendig.

Bitte bewerten Sie durch Verschieben des ‚Meinungsbarometers‘ die beiden möglichen Varianten: welche wäre für Sie persönlich am besten? Mit welcher könnten Sie leben? Welche geht gar nicht?